Fußball 1.Herren : Spektakel an der Werftstraße!

3:3 gegen Tabellenführer Bunde

Nichts für schwache Nerven war heute das Spiel zwischen TuRa 07 und dem TV Bunde.
TuRa zeigte von Beginn an eine sehr starke Leistung und liess Bunde kaum zur Entfaltung kommen. Mehrere gute Gelegenheiten durch Kreutzhecker, Hinz u. Ole Eucken wurden im 1.Durchgang ausgelassen. Bunde erzielte im Stile einer Spitzen mannschaft aus einem Standard die Führung durch Buse.(22.). TuRa blieb auch im 2.Durchgang die spielbestimmende Mannschaft und hatte in der 56. Minute nach Foul an Hinz die Chance per Elfer auszugleichen, doch Fischer scheiterte an Klock. Nur 7 Minuten später erzielte Wendland das 2:0 für Bunde (63.). Als dann Sorge in der 74.Minute auch den 2.Elfer nicht an Klock vorbeibringen konnte, schien das Spiel entschieden. Ole Eucken läutete mit dem 1:2 in der 84.Minute die spektakuläre Schlussphase ein. Von Leßen schloss in der 87.Minute einen Konter zum 1:3 ab. Doch die TuRanerJungs zeigten eine tolle Moral und schafften in der 1.Minute der Nachspielzeit durch Lünemann das 2:3. Mit dem letzten Angriff in der 94.Minute gelang Ole Eucken per Kopf der hochverdiente Ausgleich in einem denkwürdigen Spiel, dass wir bei besserer Chancenverwertung auch klar gewinnen können.
Am kommenden Freitag gehts erneut daheim gegen den SV Holtland weiter.
#TuRanerJungs
#thisisWerftstraße